Ich   Entwicklung   Lösungen Apache PHP mySQL  
 

Installation des Zend Optimizer

Zend Optimizer Logo

Der Zend Optimizer beschleunigt die Ausführung von Skripten (und decodiert mit dem Zend Encoder erstellte Dateien, was hier nicht weiter behandelt wird). Er ist kostenlos erhältlich, obwohl Zend eine kommerzielle Gesellschaft ist. Kostenlos deshalb, weil eine weite Verbreitung gewünscht ist, damit Zend mit anderen Produkten wie dem Encoder Geld verdienen kann...

Wenn Sie möchten, laden Sie sich den Zend Optimizer herunter und installieren ihn; Sie können dies aber auch überspringen und gleich zum Kapitel Konfiguration springen.

Ich habe diese Seite stehen lassen, da ich hier auch einige Hintergrund-Informationen gebe, die eventuell für den einen oder anderen interessant sein können.

Zusatzinfo

Der Zend Optimizer hat vor allem deshalb eine eigene Seite in diesem Tutorial, weil zur Entstehungszeit der ersten Version des Tutorials im Jahre 2002 seine Installation nicht sehr einfach war. Dies hat sich grundlegend geändert, daher an dieser Stelle nur noch diese verkürzte Anleitung.

Zend Optimizer herunterladen

Auf http://www.zend.com/store/products/zend-optimizer.php finden Sie weitere Informationen zum Zend Optimizer einen einen Link für den Download.

Installation

Die Installation ist mittlerweile äußerst einfach, denn der Optimizer wird seit etwa 2003 mit einem komfortablen Setup-Programm ausgeliefert. Nachteil ist, dass statt der eigentlich kleinen DLL eine mehrere Megabyte große Setup-Datei heruntergeladen werden muss.

Führen Sie das Setup aus. Üblicherweise sollte das Setup alle nötigen Informationen selbst finden. Den Installationspfad habe ich persönlich auf C:/server/Zend/ geändert.

Falls das Setup-Programm Probleme hat, den Apache neu zu starten: keine Sorge, das kommt häufig vor. Schließen Sie das Setup ab und starten den Apache dann selbst neu.

Achtung

Beachten Sie, dass der Zend Optimizer bei einem späteren Update der PHP-Version eventuell nicht mehr kompatibel ist und Sie eine neuere Version herunterladen und installieren müssen!

Was macht das Setup-Programm?

Prinzipiell ist nur die Datei ZendOptimizer.dll wichtig, die sich nun im Verzeichnis C:\server\Zend\lib\Optimizer-2.x.x\php-x.x.x\ befindet (je nach Optimizer- und PHP-Version). In C:\server\Zend\doc finden Sie noch einige Hilfedateien.

Damit PHP weiß, dass der Optimizer benutzt werden soll, wurde außerdem Ihre PHP-Konfigurationsdatei C:\Windows\php.ini geändert. Am Ende der Datei finden Sie nun folgenden zusätzlichen Eintrag:

[Zend]
zend_optimizer.optimization_level=15
zend_extension_ts="C:\server\Zend\lib\ZendExtensionManager.dll"
zend_extension_manager.optimizer_ts="C:\server\Zend\lib\Optimizer-2.5.3"

Ihre Original-Version der php.ini wurde unter php.ini.optimizer-bak gesichert. Sie können diese Datei löschen, wenn Sie möchten.

Und nun?

Starten Sie Ihren Apache neu, damit die Änderungen wirksam werden (immer, wenn Sie die php.ini geändert haben, müssen Sie den Apache neu starten, um die Änderungen zu übernehmen).

Wenn Sie jetzt wieder unsere Test-Datei der letzten Seite aufrufen, erscheint das Bild diesmal leicht verändert:

Screenshot phpinfo() mit Zend Optimizer

Geschafft!

Vielleicht fällt es Ihnen nicht sofort auf, aber ganz unten im Bild sehen Sie, dass der Zend Optimizer nun benutzt wird.

Mit PHP 5 und dem Zend Optimizer 2.5.3 sieht das Ganze so aus:

Screenshot phpinfo() PHP 5 mit Zend Optimizer 2.5

weiter zur Konfiguration weiter

URL: www.intermitto.net/php/installation/optimizer/
© 2004-05 Jens Becker - intermitto.net v5.1
Letzte Änderung: 23.08.2005

Home - Kontaktformular - Downloads - Suche und Sitemap - Impressum
Entwicklung - Problemlösungen - Tutorials: Apache PHP mySQL

user  pass