Ich   Entwicklung   Lösungen Apache PHP mySQL  
 

Studium

In der Schule war leider nicht viel mit technischem Unterricht. Mittlerweile prahlt meine Schule (www.bert-brecht-gymnasium.de) zwar mit einem Internet-Cafè und anderen Besonderheiten; zu meiner Zeit gab es allerdings nur eine Handvoll IBM PC 10 und schlechte Informatiklehrer. Das Internet kannten die Lehrer gar nicht. Übrigens habe ich nicht 1969 mein Abitur gemacht, sondern 1996...

Nach meinem 13-monatigen Zivildienst (www.fundk-bochum.de, dort habe ich von 1996 bis 2004 gearbeitet und zeichne mich auch für die Webseite verantwortlich) stand für mich fest, Mathematik zu studieren. Mathematik war nicht nur mein bestes Schulfach (wahrscheinlich mangels guter Informatik-Ausbildung), es hat mir auch Spaß gemacht.

Daher begann ich 1997 mein Studium der Diplom-Wirtschaftsmathematik an der Universität Dortmund. Wirtschaftsmathematik sollte zu 40 Prozent aus Mathematik bestehen, zu jeweils 20 Prozent aus Statistik, Informatik und Wirtschaft (Spezialisierung BWL oder VWL im Hauptstudium).

Damals wurde mein schon seit meiner Kindheit bestehendes Interesse an der Software-Entwicklung, an Datenstrukturen und Algorithmen immer größer. Als Student konnte ich schließlich auch die (auch heute noch) schlecht ausgestatteten X-Terminals der Uni benutzen. Mein Interesse am Internet nahm zu, schließlich überredete ich meine Eltern zu ISDN. Die "guten, alten Zeiten" der Internet-Entwicklung habe ich also praktisch verpasst. Zu meiner Zeit benutzte man schon den Netscape Composer und den Communicator (in Version 3).

Ich bildete mich privat schließlich stärker weiter als an der Universität. Ich meldete ein Gewerbe an und gründete schließlich mit einem Kommilitonen eine GbR. Unser erster Auftraggeber war noch während der Auftragsausführung (eine recht einfache Webseite mit Bestellmöglichkeit und Mehrsprachigkeit) pleite und setzte sich ab, sodass wir niemals Geld verdient haben. Wir trennten uns schließlich.

Privat übte ich meine Fähigkeiten in der Webentwicklung anhand meiner ersten privaten Webseite. Später kam eine Webseite zum Thema Literatur hinzu, die mittlerweile stattliche Ausmaße angenommen hat. Eines Tages (es muss etwa 1999 gewesen sein) bekam ich dann ein Angebot, Anfängern HTML und CSS beizubringen. Später entwickelte ich dann mit der Schulungsfirma (www.gn2.de) zusammen ein Kursangebot, welches mit einem IHK-Zertifikat abschloss. Ich führte also den Kurs Webmaster IHK, später WAMPmaster IHK, und dessen Vorbereitungskurs.

Die Uni vernachlässigte ich, was auch daran lag, dass mich Wirtschaft nicht interessiert. Ich machte zwar noch alle Scheine, die ich für das Vordiplom benötigte; das Vordiplom machte ich jedoch nie. Es kamen einige Aufträge, Webseiten zu entwickeln. Schließlich stand ich im Jahr 2001 vor der Frage, ob ich das Wirtschaftsmathematik-Studium, das mich nicht weiter interessierte, fortführen sollte. Alternativ hätte ich als Programmierer arbeiten oder mich selbständig machen können (wollte ich nicht, da ich dann keine abgeschlossene Ausbildung gehabt hätte), oder eine Ausbildung beginnen können (dafür fühlte ich mich zu alt, außerdem wollte ich Informatik lernen, nicht nur Programmieren). Kurzfristig entschied ich mich für ein Studium der Allgemeinen Informatik auf Diplom (FH). An der Fachhochschule Dortmund deshalb, weil sie wesentlich praxisnäher ist als die Universität (wie ich ja wusste) und weil die Regelstudienzeit kürzer ist.

Der gerichtete Graph

Die Entscheidung hat sich bisher als vorwiegend positiv herausgestellt. Zwar gibt es auch an der FH diletantische Professoren, und der Umfang an Semesterwochenstunden ist doppelt so hoch wie an der Universität, aber dort kann ich doch behaupten, für mich interessante Dinge gelernt zu haben.

Und Spaß haben wir an der FH auch ab und zu, wie man an diesem Bild sehen kann, das einen gerichteten Graphen darstellt (in groß [348 kb]; Zeichnung von Michael Jendryschik; www.jendryschik.de).

Ich plane mein Diplom für Anfang 2005. Bisher sieht es danach aus, als ob ich in der Regelstudienzeit bleiben könnte, trotz meiner zahlreichen außerschulischen Aktivitäten.

URL: www.intermitto.net/ich/studium/?PHPSESSID=f2b436cb446fddc071bc6fd903c6af58
© 2004-05 Jens Becker - intermitto.net v5.1
Letzte Änderung: 23.08.2005

Home - Kontaktformular - Downloads - Suche und Sitemap - Impressum
Entwicklung - Problemlösungen - Tutorials: Apache PHP mySQL

user  pass