Ich   Entwicklung   Lösungen Apache PHP mySQL  
 

Den Apache das erste mal starten

Den Apache starten

Der Apache läuft

Falls Sie den Apache unter Windows 95/98/Me installiert, oder bei der NT-Installation die Option only for the Current User gewählt haben, müssen Sie den Apache Webserver nun manuell starten. Sie finden dazu einen Eintrag im Startmenü.

Falls Sie den Apache als Dienst installiert haben, wurde der Dienst höchstwahrscheinlich bereits gestartet. Falls nicht, können Sie das im Bildschirm Dienste in der Verwaltung nachholen. Dort können Sie auch einstellen, ob der Apache Automatisch, also beim Hochfahren des Rechners, oder Manuell gestartet werden soll.

Zusatzinfo

Der Apache in Version 2 installiert ein nützliches Tool, das sich in die TrayBar einklinkt . Mit dem Apache Monitor können Sie den Apache unkompliziert starten und beenden. Wenn Sie parallel noch einen Apache Version 1.3 installiert haben, können Sie mit dem Tool auch diesen starten und beenden. Mehr dazu lesen Sie auf der nächsten Seite zum Thema Konfiguration.

Erster Test

Öffnen Sie ein Browser-Fenster.

Geben Sie als URL http://localhost/ ein. Es muss jetzt eine Testseite des Apache gezeigt werden, die als Überschrift Es klappt! Der Apache-Webserver ist auf dieser Website installiert! trägt.

Hinweis

Falls Sie einen anderen Server-Namen eingetragen haben und dieser durch einen DNS oder eine Hosts-Datei tatsächlich existiert, können Sie statt http://localhost/ auch http://SERVER-NAME/ als URL angeben, wie man im Bild sieht.

Screenshot Testseite

Dokumentation

Wenn Sie http://localhost/manual/ eingeben, gelangen Sie zur Dokumentation des Apache.

Konfiguration weiter

URL: www.intermitto.net/apache/installation/run/
© 2004-05 Jens Becker - intermitto.net v5.1
Letzte Änderung: 23.08.2005

Home - Kontaktformular - Downloads - Suche und Sitemap - Impressum
Entwicklung - Problemlösungen - Tutorials: Apache PHP mySQL

user  pass